"Was kann ich schon ausrichten?", dachte sich die halbe Welt. 

Seit 2017 sind wir ein Paar und seit Oktober 2018 ernähren wir uns rein pflanzlich. Diese Entscheidung hat einiges verändert. Denn vegan sein bedeutet für uns mehr als nur Verzicht auf tierische Nahrungsmittel. Unsere Empathie allen fühlenden Wesen gegenüber ist stark angestiegen und unser Blick auf die Welt hat sich geändert. Wir sind stolz eine vegane Schwangerschaft erlebt zu haben und unser veganes Baby aufwachsen und prächtig gedeihen zu sehen. Das Thema Veganismus, Tiere, Umwelt und Gesundheit liegt uns so sehr am Herzen, dass wir nun auch in unserem Podcast darüber sprechen wollen. Es macht uns Spaß uns in einzelne Themen einzuarbeiten und unser Wissen so täglich zu erweitern. So wird aus einer anfangs häufig belächelten Ernährungsumstellung unsere neue berufliche Zukunft. Wir freuen uns sehr unseren Beitrag leisten zu dürfen und dabei so zu bleiben wie wir sind. Dankbar, glücklich, engagiert und verrückt. 

Wir versuchen der vegane Mensch zu sein, dem wir damals gern begegnet wären.

Wenn du uns in unserem Aktivismus supporten willst kannst du das hier tun. 💚




Wir machen das für euch 

703 Millionen Tiere werden jährlich in Deutschland geschlachtet. Diese Zahl zu minimieren ist unser größter Antrieb. Jedes einzelne Tier, dass durch die Ernährungsumstellung auf vegan gerettet wird, löst in uns unendliche Freude und große Demut aus. Wir tun alles in unserer Macht stehende, so vielen Menschen wie möglich die moralischen, gesundheitlichen und ökologischen Vorzüge einer vollwertigen pflanzenbasierten Ernährung nahezubringen. Wir arbeiten auch mit Vereinen und Stiftungen wie 'Lasst die Tiere leben' und 'Vier Pfoten' zusammen, um unsere Kräfte zu vereinen und den Veganismus gemeinsam ins Bewusstsein der Menschen zu bringen. 


Buch uns für dein Event 

Wir halten individuelle Vorträge oder interaktive Live-Podcasts rings ums Thema Veganismus und Bewusstsein.